Nun, da Sie daran denken, einen Beagle als Begleiter, können Sie versucht sein, zunächst auf ein paar Welpen aussehen und wählen Sie die mit dem Verhalten, das Sie wollen. Aber hier ist eine bessere Taktik… Versuchen Sie, einen Beagle, dass Ihre Persönlichkeit verbessert zu finden. Suchen Sie nach einem Haustier, das auf dem Bild von dem, was Sie geplant haben und dass Sie binden können. Alter ist nicht wirklich ein Problem in der Regel. Beagles haben typische Merkmale, aber es gibt Ausnahmen von allen Regeln. Diese Tipps können Ihnen helfen, einen guten Partner Beagle.

Devot oder dominant?

Finden Sie einen Welpen oder einen Erwachsenen mit einer Persönlichkeit, die ihren eigenen Eigenschaften und ihre Erfahrung passt. Wenn Sie Erfahrung mit mehr unabhängigen Beagles haben, kann ein dominanter, unabhängiger Beagle für Sie arbeiten. Allerdings, wenn Sie nicht aggressiv sind oder nicht verwendet werden, um die Arbeit mit Beagles, eine unterwürfige Tier könnte eine bessere Wahl für Sie. Wenn Sie Welpen oder kleine Beagles betrachten, halten Sie einen festen und drehen Sie ihn herum. Ein dominanter Beagle wird dich bekämpfen und versuchen, sofort umzukehren. Wenn es kämpft, versuchen Sie es zu trösten. Wenn es sich leicht niederlässt, ist es unterwürfig. Wenn es überhaupt nicht zu kämpfen, sondern nur entspannt, haben Sie eine sehr unterwürfige Beagle.

Ein Beagle, der zu ihrer Persönlichkeit passt

Ein Beagle, die ziemlich ruhig ist und erfordert wenig Sorgfalt ist besser für Sie, wie Sie mehr zurücklegen und beruhigende sich. Wenn Sie ein aktives Leben haben, werden Sie feststellen, dass eine aktivere, Hyper Beagle ist mehr Ihr Stil. Wenn Sie Weg ein großer Teil der Zeit und Ihre Beagle bekommt einen Zwinger zu diesem Zeitpunkt, Sie wollen eine, die ein bisschen unabhängig und leidet nicht unter Trennung Angst zu finden.

Sie wollen auch Ihr Unternehmen brach intelligent und enthusiastisch macht Spaß. Dies wird Ihnen helfen, zu lernen, was Sie wollen, und es will lernen und die Umsetzung der Fähigkeiten. Wenn Sie Ihre Beagle in der Öffentlichkeit zu bringen, wollen Sie nicht eine Angst Beißer oder aggressive Angst vor fremden. Natürlich kommt dies mit der effektiven Geselligkeit der Beagle, aber die schärfere Beagle wird abholen Signale von Ihnen bei der Entscheidung, wer der “Bösewicht” ist und wer ein Freund ist.

Entwickeln Sie Ihre eigene Sprache

Beagles können hervorragende Begleiter mit der richtigen Persönlichkeit Typ für Ihre Bedürfnisse. Auch während viele Leute finden, dass nur Welpen ausgebildet werden können, ist dieses falsch. Viele ältere Beagles sind täglich von Pfund gerettet und Sie sind ziemlich leicht ausgebildet. Der Schlüssel zum erhalten eines gut-erhabenen Begleiters ist, eine Verbindung mit ihm zu haben. Wenn Sie mit Ihrem Beagle verbunden sind, wird es auf Ihre Bedürfnisse zu reagieren. Sie werden wollen, zu antizipieren, was Sie wollen und wird sogar versuchen, neue Wege zu finden, um mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn Sie unterscheiden, können Sie und Ihr Beagle mit ihrer eigenen Sprache kommen, so dass Sie ein großer Begleiter.

Quelle

Follow Us!