+3215755942 info@woefkesranch.be
Beagle Training-wie man einen Beagle wählt, der leicht zu trainieren ist!

Beagle Training-wie man einen Beagle wählt, der leicht zu trainieren ist!

Wenn Sie versuchen, ein Haustier Beagle finden Sie natürlich auf der Suche nach einem, dass ein guter Freund für Sie sein wird, aber Sie werden sicherlich eine, die leicht ausgebildet werden können wollen. Wenn Sie mit einem Beagle, die Gehorsam ausgebildet werden kann ganz leicht arbeiten, wird es Ihre Arbeit viel einfacher, wenn Sie Haus Ausbildung ist es und lehrt es einfache Manieren. Während ein Beagle, der stur ist, kann einige Probleme in der Ausbildung zu stellen, können Sie von jemandem, der in Beagle-Übergabe erfahren ausgebildet werden. Aber, wenn Sie gerade erst mit Beagle Training begonnen, würden Sie besser tun, um eine, die schnell zu lernen ist zu finden. Beim Scheuern lokalen Beagle Züchter für diese Art von Beagle, gibt es ein paar Dinge, die Sie suchen sollten in Persönlichkeit, Rasse und Alter.

Persönlichkeit

Ein allgemeiner Gedanke ist, dass ein ruhiger Beagle wird viel einfacher zu trainieren. Obwohl es wahrscheinlich einfacher ist, diese Art von Beagle es Aufmerksamkeit zu halten, eine üppige, Hyper Beagle kann auch leicht zu trainieren, wenn Sie etwas Geduld haben. Der Schlüssel ist, mit nach Hause nehmen ein Beagle, die Bindungen mit Ihnen. Wenn Sie mit einem Beagle-Bond und dass Beagle ist ständig über Sie, weil es von Ihnen denkt, als ein wichtiger Mitglied seiner Familie, wird es enthusiastisch alles, was Sie Fragen. Ein Beagle, der an seinen Besitzer gebunden ist, ist sehr einfach zu trainieren, unabhängig davon, ob es Hyper oder Placid, unterwürfig oder dominant ist.

Eine unterwürfige Beagle wird in der Regel zeigen weniger Probleme in der Ausbildung als eine dominante wird. Um zu entdecken, wenn Ihr Begleiter unterwürfig ist, schauen Sie ihm oder ihr in die Augen. Wenn dieser Welpe sieht sich zuerst Weg, dass die Einreichung zeigt. Mit einem Beagles Welpen, halten Sie es und drehen Sie ihn um, so dass sein Bauch ist. Ein unterwürfiger Beagle wird nur dort bleiben und Ihnen erlauben, sie umzudrehen. Ein dominanter Beagle wird dir widerstehen und versuchen, umzudrehen.

Alter

Das alte Sprichwort ist, dass man nicht lehren kann ein alter Hund einen neuen Trick und viele Leute glauben, dass Erwachsene Beagles kann nicht ausgebildet werden, aber das ist weit von der Wahrheit. Viele Erwachsene Beagles lernen sogar schneller als Welpen. Adult Beagles haben oft eine bessere Fähigkeit, sich auf das Lernen als Welpen zu konzentrieren und Sie sind mehr besiedelt. Adult Beagles können große Haustiere zu machen und kann sich als sehr einfach zu trainieren, die ein guter Fall ist, um Rettungen zu unterstützen.

Wenn Sie nach einem Beagle suchen, suchen Sie nach einem, der mit Ihnen klickt. Wenn Sie den Beagle finden, mit dem Sie sich verbinden können, wird es Ihr Training so viel einfacher machen.

Bron

Husky Verhalten Problem-Besitzer hüten

Husky Verhalten Problem-Besitzer hüten

Sibirische Huskies haben einzigartige Merkmale und Eigenschaften… liebevoll, sanft, Sozial, Leger, scharf, verspielt, glücklich-Go-Lucky, unabhängig… sehr gern ihre Familien… ein toller Familienhund. Sie sind sehr intelligent und können trainiert werden.

Huskies sind mit Kindern groß und freundlich mit fremden. Nicht gut Wachhunde, da Sie nicht bellen… Sie heulen und haben Liebe für alle.

Diese schönen Tiere haben scharfe Köpfe und können große in gehorsamen Klassen zu tun… Geh nach Hause und Tu nichts, was Sie gelernt haben. Huskies können große Herausforderungen für ihre Besitzer zu schaffen. Sturheit gehört zu den Praktiken, die zu besitzen scheinen.

Sibirisches sind munter und voller Energie, besonders wenn Welpen. Sie erfordern Übung täglich und werden sehr leicht gebohrt. Huskies sind geboren zu laufen… Schlittenhunde am Herzen. "Sie werden laufen und nicht müde sein"

Wenn Sie ein Läufer sind, ist dies der Hund für Sie. Sie werden überall hingehen… und so weit Sie wollen. Stellen Sie sicher, es ist nicht zu heiß, da Sie starke, dicke Mäntel haben. Das sind arktische Hunde von Natur aus.

Sie müssen Ihren Hund immer an der Leine halten. Sie können Meilen weglaufen, bevor Sie erkennen, dass Sie verloren sind. Huskies können Freunde mit den ersten Fremden, die sich treffen und nehmen mit einer anderen Familie.

Diese Hunde werden einen Befehl zu gehorchen, wenn der Mensch in stärkerem Geist, als Sie sind. Huskies wollen den Alpha-Führer zu folgen oder werden die Anführer. Sie haben Wolf wie Hits und zeigen eine breite Palette von Verhalten ihrer Vorfahren.

Sie werden heulen, anstatt bellen… überaktiver Jagd Antrieb… ein Verhalten Willkommen in einem Jagdhund, aber nicht ein Familienhaustier.

Wenn Sie keine Führung anzeigen, werden Sie keinen Sinn zu gehorchen sehen. Sie können zuhören, aber beschließen, eine andere Tagesordnung oder Idee zu verfolgen. Husky Training erfordert Konsistenz und Geduld. Diese Wolf/Arctic Dog Charakter braucht feste, strenge Alpha-Führung oder Sie werden schelmisch und obsinate.

Die sibirischen Husky nicht gut tun, wenn allein gelassen für lange Zeiträume, ohne viel Bewegung. Der Husky braucht mentale und körperliche Bewegung auf einer konsistenten Basis. Denken Sie daran, dies ist ein Schlittenhund in Herz und Seele.

Huskies sind Menschen Hunde und werden einsam, wenn niemand da ist. Sie tun nicht gut, wenn allein gelassen, ohne viel Übung. Sie können Ihr Haus zerstören… Essen Sie Ihr Sofa… abnehmen Tapete und kauen alle und alles. Wenn in einem Hof links, wird Graben Pflanzen und erstellen große Löcher.

Husky Hunde sind gut mit anderen Haustieren, wenn Sie mit Ihnen von puppyhood angehoben werden. Sie vor allem nicht wie Katzen und kann nur gut sein, wenn die Katze mit dem Hund angehoben wurde. Sie könnten immer noch eine Chance nehmen mit dem Leben ihrer Katze.

Diese Hunde Essen nicht viel für Ihre Größe. Dieses ist eine andere Eigenschaft, die Sie populär für Schlittenhunde Rennen bildete.

Sibirische Huskies können wundervolle Begleiter für Leute sein, die ihre einzigartigen Gewohnheiten und Eigenschaften vollständig verstehen und bereit sind, die Zeit und Energie zu nehmen, um mit diesen schönen Hunden zu leben und zu arbeiten.

Bron

Beagle Training-wie wählt man einen guten Begleiter Beagle!

Beagle Training-wie wählt man einen guten Begleiter Beagle!

Nun, da Sie daran denken, einen Beagle als Begleiter, können Sie versucht sein, zunächst auf ein paar Welpen aussehen und wählen Sie die mit dem Verhalten, das Sie wollen. Aber hier ist eine bessere Taktik… Versuchen Sie, einen Beagle, dass Ihre Persönlichkeit verbessert zu finden. Suchen Sie nach einem Haustier, das auf dem Bild von dem, was Sie geplant haben und dass Sie binden können. Alter ist nicht wirklich ein Problem in der Regel. Beagles haben typische Merkmale, aber es gibt Ausnahmen von allen Regeln. Diese Tipps können Ihnen helfen, einen guten Partner Beagle.

Devot oder dominant?

Finden Sie einen Welpen oder einen Erwachsenen mit einer Persönlichkeit, die ihren eigenen Eigenschaften und ihre Erfahrung passt. Wenn Sie Erfahrung mit mehr unabhängigen Beagles haben, kann ein dominanter, unabhängiger Beagle für Sie arbeiten. Allerdings, wenn Sie nicht aggressiv sind oder nicht verwendet werden, um die Arbeit mit Beagles, eine unterwürfige Tier könnte eine bessere Wahl für Sie. Wenn Sie Welpen oder kleine Beagles betrachten, halten Sie einen festen und drehen Sie ihn herum. Ein dominanter Beagle wird dich bekämpfen und versuchen, sofort umzukehren. Wenn es kämpft, versuchen Sie es zu trösten. Wenn es sich leicht niederlässt, ist es unterwürfig. Wenn es überhaupt nicht zu kämpfen, sondern nur entspannt, haben Sie eine sehr unterwürfige Beagle.

Ein Beagle, der zu ihrer Persönlichkeit passt

Ein Beagle, die ziemlich ruhig ist und erfordert wenig Sorgfalt ist besser für Sie, wie Sie mehr zurücklegen und beruhigende sich. Wenn Sie ein aktives Leben haben, werden Sie feststellen, dass eine aktivere, Hyper Beagle ist mehr Ihr Stil. Wenn Sie Weg ein großer Teil der Zeit und Ihre Beagle bekommt einen Zwinger zu diesem Zeitpunkt, Sie wollen eine, die ein bisschen unabhängig und leidet nicht unter Trennung Angst zu finden.

Sie wollen auch Ihr Unternehmen brach intelligent und enthusiastisch macht Spaß. Dies wird Ihnen helfen, zu lernen, was Sie wollen, und es will lernen und die Umsetzung der Fähigkeiten. Wenn Sie Ihre Beagle in der Öffentlichkeit zu bringen, wollen Sie nicht eine Angst Beißer oder aggressive Angst vor fremden. Natürlich kommt dies mit der effektiven Geselligkeit der Beagle, aber die schärfere Beagle wird abholen Signale von Ihnen bei der Entscheidung, wer der “Bösewicht” ist und wer ein Freund ist.

Entwickeln Sie Ihre eigene Sprache

Beagles können hervorragende Begleiter mit der richtigen Persönlichkeit Typ für Ihre Bedürfnisse. Auch während viele Leute finden, dass nur Welpen ausgebildet werden können, ist dieses falsch. Viele ältere Beagles sind täglich von Pfund gerettet und Sie sind ziemlich leicht ausgebildet. Der Schlüssel zum erhalten eines gut-erhabenen Begleiters ist, eine Verbindung mit ihm zu haben. Wenn Sie mit Ihrem Beagle verbunden sind, wird es auf Ihre Bedürfnisse zu reagieren. Sie werden wollen, zu antizipieren, was Sie wollen und wird sogar versuchen, neue Wege zu finden, um mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn Sie unterscheiden, können Sie und Ihr Beagle mit ihrer eigenen Sprache kommen, so dass Sie ein großer Begleiter.

Quelle

8 Spitzen, zum Ihres Welpen sauber zu bilden

Der Kauf eines Welpen bringt viel Spaß und Leben zu Hause. Aber es erfordert auch viel Verantwortung. Ohne richtige Ausbildung, der Hund nicht weiß, was von ihm erwartet. So sollte der Welpe lernen, um (grundlegende) Befehle zu hören, aber Sie müssen auch den Welpen sauber machen. Hunde können in jedem Alter gereinigt werden, aber Welpen lernen schneller als Erwachsene Hunde. Also, auch wenn der Mensch wird mehr in einem Welpen, ist es sicherlich wichtig, um die Welpen sauber in der Zeit. Weil kleine Hunde, kleiner Mist und große Hunde, großer Mist.

Welpen reinigen machen

Foto oben: Deutscher Schäferhund, der seine große Notwendigkeit zu tun beginnen wollen

(mehr …)