Ga naar inhoud

Beagle

Posted on
beagle welp

Rasseportraiterwachsenen Beagle

Der Beagle ist ein robuster, kompakter Hund. Das kurze, anliegende und wetterfeste Fell ist entweder zweifarbig braun-weiß, rot-weiß, zitronengelb-weiß oder dreifarbig schwarz-braun-weiß. Seine kurzen Beine sind sehr kräftig und muskulös, aber nicht dick. Die Augen sind dunkel- oder haselnussbraun, ziemlich groß mit sanftem, gewinnendem Ausdruck. Die Rute ist dick, hoch angesetzt und wird über der Rückenlinie fröhlich getragen, aber nicht über dem Rücken gerollt oder vom Ansatz nach vorne geneigt.

Wesen 

Der Beagle ist ein fröhlicher Hund. Sein Wesen ist liebenswürdig und aufgeweckt, ohne Anzeichen von Angriffslust oder Ängstlichkeit. Was jedoch nicht im Standard steht, sind die Dickköpfigkeit und auch die starke soziale Struktur, die Beagles in ihrer Familie benötigen.
Die soziale Orientierung ist die Grundlage für die hervorragende Eignung dieser Rasse zum Familienhund und zu einer fast grenzenlosen Kinderfreundlichkeit. Schon für Kinder ist der Beagle ein idealer Spielgefährte, der nie böse wird und selbst auf ungeschickte Kinderhände nie negativ reagiert.

erwachsenen Beagle

Größe und Gewicht des Beagle

Größe: Rüde: 36 – 41 cm, Hündin: 33 – 38 cm.
Gewicht: Rüde: 10 – 11 kg, Hündin: 9 – 10 kg.

Lebensumstände

Beagle sind Meutehunde und damit ausgesprochene Rudeltiere. Sie benötigen die Gesellschaft anderer Hunde oder die vertrauter Menschen. Sie sollten daher nicht alleine im Zwinger gehalten werden. Der Halter braucht Erfahrung, eine feste Hand, sehr viel Geduld und viel Liebe bei der Aufzucht eines Beagles, ansonsten kann sich der Hund auch schnell zum Katastrophen-Hund entwickeln.
Er ist aber auch schon immer ein Jagdhund und wird dieser Passion nachgehen, wann immer er dazu Gelegenheit bekommt. Dies sollte man besonders bei Waldspaziergängen bedenken.

Lebenserwartung

12 – 15 Jahre

Pflege

Der Beagle ist dank seines kurzen Felles leicht zu pflegen. Ein regelmäßiges Bürsten mit einer Gumminoppenbürste reicht für die Fellpflege vollkommen aus. Gebadet werden sollte er möglichst nur dann, wenn er sich in für uns übelriechenden Dingen gewälzt hat. Auch eine regelmäßige Kontrolle und Pflege der Ohren, Augen, Zähne sowie des Zahnfleisches sind unumgänglich.

Herkunft

Der Beagle ist ein Jagdhund, der ursprünglich in England als lauffreudiger Meutehund speziell für die selbstständige Treibjagd auf Feldhasen und Wildkaninchen gezüchtet wurde. Beagle jagen hauptsächlich in der Meute und werden zu Fuß geführt. Er war auch nützlich als Spürhund.

Letzte Mails von unseren Kunden Beagle

  • Beagle – Cerise

    Bonjour à tous, Cerise a maintenant 4 mois, elle est presque propre et commence doucement la sociabilité dans un club canin. Elle est souvent sur ses deux pattes arrières pour accueillir les personnes. Elle aime jouer, dormir,  mordiller, elle est très jolie.  Voici des photos. Bonne journée. ROUCHET Andr&eacut […]

  • Beagle – TARA

    Voici les dernières photos, comme vous le voyez elle est très heureuse Cordialement, Egidia, Provenance : Courrier pour Windows 10 […]

  • Beagle – TARA

    Voici Tara (née le 14 octobre 2017 ) chienne très gentille et très agréable , la journée très joueuse et le soir elle est très affectueuse . Elle commence à être propre la nuit, mais la journée il faut la surveiller. Cordialement, Me Keinborg Je vous envoie encore une série de photos Provenance : Courrier pour […]

  • Loewie- beagle

    Beste Een dikke 6 maand geleden hebben wij een beagle pup bij jullie gekocht en bij onze aankoop zeiden jullie dat het altijd fijn zou zijn om een mailtje en wat foto’s te krijgen van de pups die jullie verkopen. Al van de eerste seconden had dit hondje onze harten gestolen en was meteen een […]

  • Beagle – Plume

    Bonjour, Merci pour le rappel! Plume va très bien et s’adapte facilement à son nouvel habitat. Elle est tendre et répond bien à son nom. Elle fait ses besoins dans le jardin ( pas tout le temps) et mange bien. Nous sommes ravis! Voici une photo d’elle, je vous en envoie d’autres demain 😊 […]

★★★★★
5 5 1
Voici Holly bien installée. Bonne soirée. Récapitulation en 5 points – Bienvenue à la maison Adaptez votre maison à votre chiot Ne faites pas trop de bruit Introduisez progressivement les enfants Soyez le chef de la meute Ne jouez pas violemment Récapitulation en 5 points – Ordres des base On s’amuse! Diversifiez les ordres Amadouez-le avec des friandises Encouragez-le C’est en forgeant qu’on devient forgeron
Naam
Email
Score
Description


Hunderassen

Schlagwörter: