Hondenrassen: American StaffordAmerican CockerBassetBeagleBerner SenneBoxerBull TerrirCavalierChihuahuaDuitse HerderEngelse BulldogEngelse CockerFranse BullGolden RetrieverHuskyJack RussellLabradorMaltezerMopsPinscherPoedelRottweilerShiba InuShih TzuShar-peiTeckelWestieYorkBoomertjes
 
 

Zahlung - Reservierung
 

Besuchen sie uns!
Bezoek ons!
Visitez nous!
Come visit us!
 

Shih Tzu

Shih Tzu

Rasseportrait

Der Shih-Tzu ist ein robuster, sehr stark behaarter Hund mit ‚arroganter’ Körperhaltung. Sein Haar ist lang, dicht, mit reichlich Unterwolle, alle Farben sind üblich, auch mehrfarbig. Die Ohren sind so dicht mit Haar bedeckt, dass sie durch die ebenfalls starke Nackenbehaarung oft kaum sichtbar sind. Die Rute wird über dem Rücken getragen.


Wesen

Der Shih-Tzu ist ein wachsamer und starker Hund. Er ist mutig und manchmal arrogant. Er ist lieb, sozial und ruhig. Der Shih-Tzu lernt erstaunlich schnell mit Kindern spielen und macht auch einfach Freunde. Dieser Hund besitzt einen typisch orientalischen Charme.

 Shih Tzu   

Größe und Gewicht

Größe und Gewicht
Größe: 28 cm
Gewicht: 4-7kg

Lebenserwartung

15 Jahre und mehr 

PflegeShih Tzu

Die Pflege des Hundes ist sehr aufwendig. Durch die Zucht ist die Körperbehaarung, allerdings nur bei absichtlichem wachsen lassen des Felles, mittlerweile so lang, dass sie über den Boden schleift und so sehr stark verschmutzt. Um das lange Fell leichter durchkämmen zu können, empfiehlt es sich, einen Kamm mit drehenden bzw. rollenden Zinken zu benutzen.

Herkunft

Bereits im 7. Jahrhundert soll es den Hund in den Klöstern Tibets gegeben haben. Die Mönche legten Wert darauf, dass der Shih-Tzu einem kleinen Löwen ähnelte. Buddha soll auch einen Hund besessen haben, der sich in einen Löwen verwandeln konnte. Daher kommt auch der Name: Shih-Tzu bedeutet Löwenhund.

Shih Tzu