/ / / Lagotto Romagnolo Welpen zu verkaufen Belgien

Lagotto Romagnolo Welpen zu verkaufen Belgien

Der Lagotto romagnolo oder italienischer Wasserhund ist ein in Italien beheimateter Wasserhund.

Rasinfo

Lagotto romagnolo jung

Der Lagotto Romagnolo ist ein Mittelstreckenhund. Das Fell ist ziemlich kurz, dick und wollig, mit engen Locken und lockeren Locken an Kopf und Ohren.

Sie existieren in folgenden Farben oder Kombinationen davon:

  • Braun
  • Braun mit Bräune
  • Bruinschimmel
  • Brauner Schimmel mit Bräune
  • Weiß
  • Orangenpilz

Die Höhe des Lagotto Romagnolo liegt zwischen 40 und 50 cm. Sie werden zwischen 11 und 16 Pfund wiegen.

Die durchschnittliche Alterserwartung liegt zwischen 12 und 15 Jahren, was für einen Hund ein gutes Alter ist.

Geschichte

Der Lagotto Romagnolo ist ein italienischer Wasserhund, der in den 16 gibt es bereits das Jahrhundert. Die Rasse stammt aus der Region Emilia-Romagna in Norditalien. Die Bewohner der flachen Feuchtgebiete wurden “Vallaroli” oder “Lagotti” genannt. Daraus wurde der Sortenname Lagotto Romagnolo abgeleitet.

Dieser Hund wurde vor dem 19. Jahrhundert als Jagdhund in den Sümpfen eingesetzt. Ab dem 19. Jahrhundert hörte seine Funktion als Jagdhund auf und schließlich verschwand der Jagdinstinkt. Auch wenn es noch vorhanden ist, wenn es stimuliert wird.

Danach wurde die Sorte als Trüffeljäger in der Region rekrutiert. Aufgrund aller Umstände war die Rasse vom Verschwinden bedroht. Die Zucht der Rasse begann bis Ende der 1970er Jahre.

Lagotto Romagnolo

Charakter

Diese Rasse widerstrebt anderen Menschen und neuen Erfahrungen. Es ist daher wichtig, die Sozialisation in jungen Jahren zu beginnen.

Kaufen Sie deshalb einen 8 Wochen alten belgischen Welpen. Ausländische Welpen sind 15 Wochen alt, was zu alt ist, als dass diese Rasse richtig sozialisiert werden könnte. Bei älteren Welpen kann sich die Zurückhaltung in Angst verwandeln, was sicherlich nicht gut ist.

Wie bei anderen Hunderassen benötigt diese Hunderasse eine gute Anleitung bei der Aufzucht des Welpen. Patientenwiederholungen sind für eine gute Erziehung unerlässlich.

Je älter der Hund wird, desto weniger Zeit können Sie aufziehen und mehr Spaß haben. Natürlich muss der Hund genau wissen, wer verantwortlich ist.

Er braucht viel Bewegung. Er möchte auch für seinen Besitzer arbeiten, er wird es lieben zu lernen, wie man es abruft. Und sobald er schwimmen gelernt hat, schwimmt er gerne in jedem Teich.

Für den Menschen ist dies ein entzückender Haushund, der sich gerne von seiner Familie verwöhnen lässt. Aber das wird mit seinem großen Kuschelfaktor nicht schwierig.

Pflege

Der Lagotto Romagnolo ist eine Hunderasse, die nicht vergießt. Das macht es besser geeignet für Menschen mit einer Allergie gegen Hunde.

Das Fell neigt dazu, sich zu verheddern. Sie müssen sich also regelmäßig entwirren. Ein Haarschnitt bei einem Hundefriseur muss ebenfalls ungefähr viermal im Jahr durchgeführt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, zu lernen, sich selbst zu schneiden. Dies erhöht auch die Bindung zu Ihrem Hund. Vergessen Sie auch nicht, das Haarwachstum in den Ohren zu kürzen.

Gesundheit

Der Lagotto Romagnolo ist eine Hunderasse mit wenig bis gar keinen Erbkrankheiten.